Irene Sturari

Auszug aus der aktuellen Gemeindeseite Nr. 6

Karoline Mayer Cultura del amor<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-herrliberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>286</div><div class='bid' style='display:none;'>3713</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Gemeindeseite 6 vom 31. Mai bis 27. Juni
» Die aktuelle Gemeindeseite finden Sie hier

Besuch von Schwester Karoline, Gründerin des Hilfswerks "Fundación Cristo Vive"

Was vor gut 50 Jahren mit einer Volksküche begann, ist mittlerweile ein namhaftes und vom Staat anerkanntes Hilfswerk – die “Fundación Cristo Vive“. In Gesundheitszentren in Chile, Bolivien und Peru erhalten die Ärmsten kostenlose medizinische Betreuung, Kindergärten, Berufsschulen und Altersheime wurden realisiert, Hilfe für Drogenabhängige und Obdachlosenbetreuung – dort wo die Ärmsten sind – dort sind Schwester Karoline und ihre mittlerweile über 400 Mitarbeitenden!

Mit Spannung und Freude wird Schwester Karoline in Herrliberg erwartet. Seit über 35 Jahren bestehen enge Kontakte zwischen Menschen in Herrliberg und Umgebung und Schwester Karoline, die dazu geführt haben, dass im Jahre 2007 der Unterstützungsverein „Cristo Vive Schweiz“ www.fcvschweiz.ch gegründet wurde. Seit vielen Jahren wird die Arbeit der Stiftung von der reformierten wie auch von der katholischen Kirchgemeinde Herrliberg unterstützt. 2017 und 2018 hat zudem die politische Gemeinde Herrliberg einen einjährigen Pilot- und Folgekurs „Ausbildung zur AltenpflegerIn“ finanziert.

Am Donnerstag, 6. Juni um 19.00 Uhr findet die Jahresversammlung dieses Vereins statt. Umrahmt wird dieser Anlass mit einer „Vesper“ und mit einem Bericht von Schwester Karoline. Bei einem Apero besteht die Möglichkeit für Begegnungen.

Dieser Anlass ist öffentlich – Schwester Karoline und der Schweizer Unterstützungsverein freuen sich auf viele Interessierte.

18.30 Uhr Ökumenische Vesper in der reformierten Kirche Tal
19.00 Uhr Jahresversammlung „Cristo Vive Schweiz“ im Kirchenhügel,
neben der reformierten Kirche Tal, Herrliberg
ca. 20.00 Uhr Bericht und Bilder von Schwester Karoline, Apero

Bereitgestellt: 31.05.2019     Besuche: 24 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch