Irene Sturari

Sommerkirche "Lieblingsgeschichten aus der Bibel"

Bernardo_Strozzi_-_Joseph_Telling_his_Dreams_-_WGA21907<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-herrliberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>286</div><div class='bid' style='display:none;'>3735</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Josef – ein Träumer macht Karriere
Das muss ja ein böses Ende nehmen: Josef, der Nachgeborene, ist ein verträumter, vorwitziger Naseweis, der von seinem Vater den älteren Brüdern vorgezogen wird und diese erst noch bei ihm verpetzt. Kein Wunder, dass sie ihm nach dem Leben trachten und ihn bei der erstbesten Gelegenheit loswerden wollen! Aber die Brüder verpatzen ihren Attentatsversuch, und so landet Josef schliesslich als Sklave in Ägypten – und startet dort wider Erwarten eine steile Karriere. Am Ende wird er seiner Familie gar zum Lebensretter aus der Hungersnot.

"Gott hat das Böse zum Guten gewendet." So tröstet Josef am Schluss der Erzählung seine Brüder. Ist das nur ein süssliches Happyend, oder beleuchtet die Geschichte eine göttliche Vorsehung, auf die wir heute noch vertrauen dürfen?

Sommerkirche in Herrliberg
Sonntag, 21. Juli 2019, 11.30 Uhr
Kirche Tal, Herrliberg


Weitere Termine:
Sonntag, 14. Juli, Kirche Erlenbach
Sonntag, 28. Juli, Kirche Küsnacht
Sonntag, 04. August, Kirche Zollikerberg
Sonntag, 11. August, Kirche Zumikon
Bereitgestellt: 26.06.2019     Besuche: 24 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch