Matthias Dübendorfer

Locker in den Sommer

Logo BAG orange (Foto: Matthias Dübendorfer)

Mit den Beschlüssen des Bundesrats vom 23. Juni sind auch für die Kirchen weitere Lockerungen der Corona-Regeln möglich geworden.
Matthias Dübendorfer,
Am 23. Juni hat der Bundesrat neue und weitgehende Lockerungen der Corona-Regeln beschlossen, die am 26. Juni in Kraft getreten sind. Allerdings sind die Detailregelungen dazu in der Covid-Verordnung noch nicht ausgearbeitet, diese sollte in den kommenden Tagen angepasst werden. Was grundsätzlich aber jetzt schon gilt:
  • Die Maskenpflicht im Freien wird aufgehoben.
  • In Innenräumen gilt weiterhin die Maskenpflicht.
  • Konsumationen im Freien sind ohne Einschränkungen möglich (keine Masken, keine Personengrenze pro Tisch, keine Sitzpflicht).
  • Bei Konsumationen in Innenräumen gibt es keine Personengrenze pro Tisch mehr, im Sitzen kann die Maske ausgezogen werden. In diesem Fall müssen weiterhin Kontaktdaten erfasst werden.
  • Für Veranstaltungen in Innenräumen gilt eine Grenze von 2/3 der Normalkapazität, das heisst für uns also 200 Personen in der Kirche Tal und 60 Personen in der Kirche Wetzwil.
  • Auftritte von Chören sind wieder möglich.

Noch sind einige Detailregelungen unklar. Sobald die entsprechenden Vorgaben seitens BAG und Kirchenrat vorliegen, werden wir das Herrliberger Schutzkonzept anpassen und hier entsprechend informieren.

Bereitgestellt: 30.06.2021     Besuche: 63 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch