Irene Sturari

Informationen

Hier finden Sie wichtige Informationen über und zu unserer Kirchgemeinde.
espoir<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-herrliberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>16</div><div class='bid' style='display:none;'>2970</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

espoir

Kollekten
Unseren aktuellen Kollekten-Jahresplan mit den Kurzbeschreibungen können Sie herunterladen unter » www.ref-herrliberg.ch/gottesdienste
Jahreskollekte 2017 bei Kasualien
Die Kollekte der Gottesdienste anlässlich von Trauungen und Abdankungen ist im Jahr 2017 bestimmt für

Zukunft für Kinder

Muntigunung – ein seit Generationen extreme Not leidendes Gebiet im Nordosten Balis, wo während acht Monaten des Jahres kein Tropfen Regen fällt, wo die Einwohner, vor allem die Frauen und Jugendlichen, Wasser in Tagesmärschen vom Kratersee holen müssen, wo es keinerlei Erwerbsmöglichkeiten gibt, wo die Menschen deshalb aufs Betteln angewiesen sind und ihre Kinder dafür einsetzen, wo fast jedes elfte Kind vor seinem fünften Geburtstag an Unter- und Fehlernährung, parasitären oder anderen Krankheiten stirbt, wo Kinder weitgehend von Schulbildung abgeschnitten sind.


Der in der Schweiz beheimatete Verein Zukunft für Kinder verhilft den Muntigunung-Kindern und Jugendlichen zu einer echten Lebensperspektive

Mit gemeindeeigenen Regenwasserfassungs- und Speicherstationen wird für jeden Einwohner ganzjährig pro Kopf pro Tag mindestens 25 Liter sauberes Wasser bereitgestellt. Damit entfällt das zeit- und kräfteraubende Wasser-Herbeischleppen

Es werden situations- und bildungsadäquate, nachhaltige Arbeitsgelegenheiten und Verdienstquellen geschaffen – je eine pro ansässige Familie. Damit werden die Familien vom faktischen Zwang zum Betteln in den Städten befreit. Mütter und Kinder bleiben im Dorf.

Die extrem hohe Kindersterblichkeit wird bekämpft mittels Anleitung zu selbständigem Bau von sanitarischen Einrichtungen und mit Gesundheits-Aufklärung.

Allen Kindern wird Zugang zu Schuldbildung und Ausbildung verschafft


Vieles konnte bisher erreicht werden – aber es bleibt noch viel mehr zu tun.
Demnächst verfügen 25 der insgesamt 36 Weiler über ihre eigene Wasserfassungs- und Speicherstation. Von den insgesamt rund 1'000 zu schaffenden Verdienstmöglichkeiten sind deren 250 realisiert. In den Dörfern, die nun über eigenes Wasser verfügen, gehen bereits
60 % der Kinder zur Schule, wenn ihre Familie eine Erwerbsstelle hat. In den Dörfern, die das Gesundheitsprogramm durchlaufen haben, sind bislang keine Kinder mehr gestorben.


Der Verein Zukunft für Kinder ist ZEWO-zertifiziert.
www.zukunft-fuer-kinder.ch - facebook. - info@zukunft-fuer-kinder.ch






Wir bedanken uns, dass wir den Kollektenbetrag für dieses Werk einsetzen dürfen. Spenden sind auch möglich über Postkonto 87-406741-2, ref. Kirchgemeinde Herrliberg, Kollekten, 8704 Herrliberg. Bitte vermerken Sie, aus welchem Anlass die Spende getätigt wird.



Kirchgemeindeversammlungen
Die beiden regelmässigen Kirchgemeindeversammlungen finden jeweils Ende Juni oder anfangs Juli resp. am letzten November- oder ersten Dezember-Sonntag statt. Bitte beachten Sie die genauen Daten im Gemeindeblatt oder auf der Homepage, wo Sie auch die Traktanden nachlesen können.
Sonntag,25. Juni 2017 und Sonntag, 3. Dezember 2017
jeweils um ca. 11.30 Uhr in der Kirche Tal, im Anschluss an den Gottesdienst

Die Berichte über die Kirchgemeindeversammlungen können Sie nachlesen in den Gemeindeblättern unter:
» www.ref-herrliberg.ch/gemeindeseiten


Jahresberichte
Nachstehend finden Sie unsere Jahresberichte.
Dokumente
Bereitgestellt: 06.06.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch