Stefanie Cherreck

Kulturkirche Goldküste "art&act" in Erlenbach

art_Pieter_Bruegel_the_Elder_CMYK<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-herrliberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>346</div><div class='bid' style='display:none;'>4011</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>
Sa. 29.02.2020, 17.00 bis 18.30 Uhr
Kirche Erlenbach, 8703 Erlenbach
Pfarrperson: Pfrn. Stina Schwarzenbach und Pfr. Alexander Heit
Breughel:
Gott und die Welt einfangen


Bauern-Breughel, so hat man den flämischen Maler Pieter Breughel d.Ä. immer wieder genannt, weil seine Motive das ländliche Leben seiner Zeit abbilden. Tatsächlich sind in seinen Werken häufig Alltagsszenen zu sehen. Dabei zeichnet Breughel eine Beobachtungsgabe und Detailgenauigkeit aus, die ihresgleichen sucht.

Wer genauer hinschaut entdeckt zweierlei: Zum einen ist Breughel seiner Zeit voraus. Es ist
nicht schwer, sich selbst in seinen Figuren wiederzuerkennen. Zum anderen ist in seinen Bildern
neben der offensichtlichen Welt noch eine zweite versteckt: Eine Welt hinter der Welt.

Eine Auswahl von Breughels Bildern wird besprochen, musikalisch wird art&act an diesem Abend vom Cellisten Bernhard Göttert begleitet. Er spielt Renaissance-Werke und überführt sie in unsere Zeit.

Pfarrer/in: Stina Schwarzenbach und Alexander Heit
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch